Rum Artesanal - Burke ́s Seamaster - Blended Rum (Barbados & Jamaica)

Rum Artesanal - Burke ́s Seamaster - Blended Rum (Barbados & Jamaica)

49,90 €
-20 %

39,90 €

(1 l = 57,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Volumen:0.7 Liter|Alkoholgehalt:50.0%|Nicht kühlfiltriert|Ohne Farbstoff


Der Rum Artesanal Burke ́s Seamaster Blended Rum ist eine Komposition aus 8-jährigem Barbados Rum, der in den Tropen reifte und 11jährigem Jamaica Hochester Rum, der auf den kontinentalen Spuren des legendären British Royal Navy Rums alterte. Unverfälscht, ohne die Zugabe von Farb- stoff oder Zucker. Ein Rum, so rau und so charakterstark wie die See und so ehrlich und gradlinig wie ein echter Seamaster.

Ideal für den puren Genuss oder als hochwertige Zutat in Tiki-Drinks oder Cocktails.


Dominik von Rum Artesanal im Originalton:

Ihr habt es sicher schon in den sozialen Netzwerken gesehen. Wir führen die Tradition unserer ältesten Marke im Portfolio mit einer neuen Abfüllung fort. Begrüßt mit mir den Rum Artesanal Burke´s Seamaster.


Die Marke Burke´s wurde als G. Eustace Burke & Brother Limited 1878 in Kingston, Jamaica als unabhängiger Abfüller gegründet und gehört seit 1984 zum Portfolio der Firmen Rum Albrecht/Heinz Eggert. Ich habe im letzten Jahr schon mit dem Burke´s White Single Blended Rum einen würdigen Nachfolger geblendet. Nun ist es an der Zeit, diese außergewöhnliche Art von Rum Blend als gealterte Version fortzuführen.


Der Burke´s Seamaster ist ein besonderer Blend zweier herausragender Rumqualitäten der Karibikinseln Barbados und Jamaica. Der Rum aus Barbados reifte für 8 Jahre unter der Sonne der Kleinen Antillen, während der Rum aus Jamaica für 11 Jahre in der Nähe einer der bedeutendsten Docks der royal-britischen Marine lagerte.


Ich wollte mit dem Seamaster einen Rum kreieren, der für das all day drinking perfekt geeignet ist. Schon mit einem Gewicht, aber auch nicht überlagernd. Ein Rum, den man sich an einem Abend eingießen kann, an dem man nicht zu schweren Single-Cask-Abfüllungen greifen möchte. Mit dem man sich auch gern einen vernünftigen Drink zubereiten kann. Weg von der breiten Maße der gesüßten Rums. Der Barbados Anteil gibt dem Seamaster eine entspannte, vanillige und fast blumige Komponente. Der Jamaica-Anteil mit knapp 700 g/HLPA Ester ergänzt den Charakter mit Nuancen von überreifer Banane, gegrillter Ananas und einer ordentlichen Portion Power.


Ich habe mich beim Seamaster bewusst gegen den Einsatz von nachträglicher Süßung oder Färbung entschieden. Herausgekommen ist ein Blend, ehrlich und gradlinig, wie ich mir einen echten Seamaster vorstelle.


Inverkehrbringer: Heinz Eggert GmbH, Eppenser Weg 3, 29549 Bad Bevensen