• WhatsApp +49 152 2957 4161
  • Worldwide Shipping
  • Paypal or Bank Transfer
  • 24/7 Support via Facebook / Instagram / WhatsApp
  • WhatsApp +49 152 2957 4161
  • Worldwide Shipping
  • Paypal or Bank Transfer
  • 24/7 Support via Facebook / Instagram / WhatsApp

Waterford Single Farm Origin - Peated: Ballybannon 1.1

79,90 €

(1 l = 114,14 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Volumen:0.7 Liter|Alkoholgehalt:50%|Nicht kühlfiltriert|Ohne Farbstoff


3 Jahre, 8 Monate, 7 Tage
Dest. 17/09/2018
Abgef. 08/2022
Herkunft: Irland
Fasstyp: 38% First Fill American Oak Casks, 30% Premium French Oak Casks (Margaux, Château Palmer), 21% Virgin American Oak Casks, 11% Vin Doux Naturel Casks (Sauternes)


Wer wirklich wissen will, was Whisky ausmacht, ist bei Waterford an der richtigen Adresse. Die hochmoderne Destillerie aus dem Südosten Irlands baut auf einen Grundsatz: Gerste ist die Quelle der aromatischen Vielfalt von Malt Whisky. Auf der wegbereitenden Suche nach dem natürlichsten Whiskygeschmack hat Waterford nun Aromen aus einer vergangenen Ära wieder zum Leben erweckt.


Auch mit zwei weiteren Neuheiten kehrt Waterford zu den ursprünglich landestypischen Whisky-Aromen zurück: Als erste Brennerei seit den 1850er Jahren nutzt Waterford irischen Torf! Mit dem Rohstoff kennt sich Mark Reynier, Kopf hinter ikonischen Whiskys wie Octomore, bestens aus. Nun kombiniert er erstmals Torf aus Irland mit irischer Gerste einzelner Farmen und kreiert einen einzigartigen Terroir-Abdruck. Lokalität schmecken wie nie, das können eingefleischte Whisky-Fans nun mit Waterford Peated: Ballybannon 1.1 und Waterford Peated: Fenniscourt 1.1. Die Gerste beider Betriebe wurde über Torf aus Ballyteige im County Kildare gedarrt – für Fenniscourt auf 38ppm und für Ballybannon auf 47ppm.


Über Waterford


„Today I bought a distillery – it’s good to be back“, verkündete Mark Reynier 2014 in einem Tweet. Sechs Jahre später bereichert seine Waterford-Destillerie die Whisky-Welt mit Destillaten, die das Ergebnis der radikalen Umsetzung von Terroir sind. Ganz dem aus der Winzerwelt bekannten Prinzip entsprechend, wird die irische Gerste für Waterford separat angebaut, gelagert, gemälzt und destilliert. Denn: Terroir, das ist die Erkenntnis, dass Bodenzusammensetzung, Sonneneinstrahlung oder Lage zu eindeutigen Unterschieden führen – nicht nur in der Gerste selbst, sondern auch im Aroma von Single Malts.


Hersteller: Waterford Distillery, Grattan Quay, Waterford, Irland