• WhatsApp +49 152 2957 4161
  • Worldwide Shipping
  • Paypal or Bank Transfer
  • 24/7 Support via Facebook / Instagram / WhatsApp
  • WhatsApp +49 152 2957 4161
  • Worldwide Shipping
  • Paypal or Bank Transfer
  • 24/7 Support via Facebook / Instagram / WhatsApp

Waterford - Der Wanderer – Micro Cuvée

89,90 €

(1 l = 128,43 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Volumen:0.7 Liter|Alkoholgehalt:50%|Nicht kühlfiltriert|Ohne Farbstoff


Versand ab 18.11.2022


3 Jahre, 8 Monate, 5 Tage
Abgef. 09/2022
Herkunft: Irland
Fasstyp: 41% Vin Doux Naturel Casks (Sauternes), 33% Virgin American Oak Casks, 17% First Fill Bourbon Barrels, 9% Premium French Oak Casks
1.200 Flaschen


Mit The Cuvée vermählt Mark Reyniers progressive Waterford-Brennerei 25 einzigartige Single Farm Origin Whiskys aus verschiedenen Terroirs in Südirland zu einem vielschichtigen, vertieften Geschmackserlebnis. Kirsch hat exklusiv mit Head Distiller Ned Gahan nun eine kleine, limitierte Version dieses für Waterford ultimativen Single Malts geschaffen. Das Micro Cuvée Der Wanderer steht für den Pfad, den die Brennerei für sich gewählt hat und den wir gemeinsam mit Waterford beschreiten: zum natürlichen Geschmack des Terroirs.

Für den Wanderer hat Kirsch die Breiten- und Längengrade der Waterford Single Farm Origins erkundet. Das Ergebnis: eine bislang einzigartige, süße und rauchige Whisky-Wegzehrung. Der Irish Single Malt Whisky baut auf Sauternes Casks, bezieht Fässer der Farm Tinnashrule ein und ergänzt alles um einen Anteil des erst jüngst releasten Single Malts der Farm Fenniscourt – aus irischem Torfmalz. 1.200 Flaschen stehen ab heute bereit, auf dem deutschen Markt ihre Wege zu gehen.


Tasting Notes:
Nase: Erdig, Gerstenschalen nach dem Brauen, süßes Heu, Fenchelsamen, warme Aprikosen, Milchschokolade, Minztee, Honigwachs, Birnenkuchen.
Gaumen: Nelken, würziges Prickeln, Kirschen, Grapefruit, geröstete Tomaten, leichter Tabak, Wurzelgemüse, kaubar.
Nachklang: Lang, warm und würzig, mit sanften Höhepunkten.


Über Waterford


„Today I bought a distillery – it’s good to be back“, verkündete Mark Reynier 2014 in einem Tweet. Sechs Jahre später bereichert seine Waterford-Destillerie die Whisky-Welt mit Destillaten, die das Ergebnis der radikalen Umsetzung von Terroir sind. Ganz dem aus der Winzerwelt bekannten Prinzip entsprechend, wird die irische Gerste für Waterford separat angebaut, gelagert, gemälzt und destilliert. Denn: Terroir, das ist die Erkenntnis, dass Bodenzusammensetzung, Sonneneinstrahlung oder Lage zu eindeutigen Unterschieden führen – nicht nur in der Gerste selbst, sondern auch im Aroma von Single Malts.


Hersteller: Waterford Distillery, Grattan Quay, Waterford, Irland