Starward Fortis - Ex-Rotwein-Barriquefässer (australischer Shiraz, Cabernet Sauvignon)

69,90 €

(1 l = 99,86 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Volumen:0.7 Liter|Alkoholgehalt:50%|Nicht kühlfiltriert|Ohne Farbstoff


Melbourne – die Genuss-Metropole Australiens. Eine junge und innovative Food- und Bar-Szene belebt die Stadt an der Südostküste des Kontinents. Von ihr inspiriert produziert die Starward Distillery einen für Australien völlig neuen Whisky, der das Genusserlebnis in den Mittelpunkt stellt, Konventionen den Rücken kehrt – und schlicht all jenes erlaubt, was gefällt und schmeckt. Zum Beispiel den Genuss von Single Malt und Co. zum BBQ mit Freunden, mit Krimi auf der Couch, zu Pizza oder Bananenbrot.

Befreit von Traditionen schaut die Destillerie mit den Augen von Brauern und Winzern auf Whisky. Der entsteht ausschließlich aus Zutaten der Region. Neben Gerste vor allem aus nur leicht ausgekohlten oder gedämpften Rotweinfässern australischer Weingüter. Nur drei Jahre benötigt Starward Whisky in ihnen für seine fruchtige Reife. Dafür verantwortlich: das Melbourne-Klima. Ständige Wetterwechsel, die sogenannten „Four seasons in a day“ bei durchschnittlich bis zu 22,5°C lassen Destillate elementar reifen – und einen Whisky entstehen, den es so sonst nirgendwo gibt. Wie sein Name verspricht: Mit Fortis erhalten Two-Fold und Nova kräftigen Zuwachs. 50 Volumenprozente machen den bernsteinfarbenen Single Malt zu Starwards bislang stärkster in Deutschland verfügbarer Abfüllung der Core Range. Zu 100 Prozent in mit charakterstarkem Cabernet und Shiraz vorbelegten Rotweinfässern gereift und nicht kühlfiltriert ist Fortis ein vollmundiger, geschmacksintensiver Whisky, der mit komplexen Noten von Brombeeren, Vanille und Feige spielt


Tasting Notes:
Nase: Vanilleschoten aus Madagaskar, Röstaromen getoasteter Eiche, Brombeermarmelade, Rosinen, karamellisierte Feigen, überreife Pflaumen.
Gaumen: Im Vordergrund Vanille, dann Quittenpaste, Muscadelle-Rosinen, Schokoladen-Ganache, Zimt und gebackenes Bananenbrot.
Nachklang: Ölig und lang mit Backgewürzen aus der Eiche, reifen Feigen und Rosinen.


Inverkehrbringer: Kirsch Import e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr