Port Askaig 2008/2019 - Solera Sherry Butt - Cask 11 - Kirsch Exclusive

77,90 €

(1 l = 111,29 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Volumen:0.7 Liter|Alkoholgehalt:53.4%|Nicht kühlfiltriert|Ohne Farbstoff


Der Geschmack der Port Askaig Whiskys ist typisch für die Islay Single Malts: Der beim Trocknen des Malzes verwendete Torf sorgt für leichte bis starke Raucharomen. Und ebenfalls die typisch maritimen Noten mit Anklängen von Seegras – die beim Verbrennen des auf Islay gestochenen Torfes hervortreten. Um den unverfälschten Charakter der Destillate zu bewahren, werden die Abfüllungen weder gefärbt noch kühlfiltriert. Viele der Batches von Port Askaig sind zudem limitiert - so auch das heutige Single Cask, exklusiv abgefüllt für Deutschland.

Aus welcher Destillerie dieser 11-jährige Whisky kommt wissen wir leider nicht, was wir aber wissen: er lag in einem Sherry Butt, in dem zuvor Sherry nach dem sogennanten "Solera-Verfahren" gelagert wurde. Bei dieser Art der Reifung werden mindestens drei, gerne aber auch mehr Reihen an Sherry Fässern übereinander gelagert. Die unterste Fassreihe nennt man "Solera" (lat. für Boden) - aus dieser wird der Sherry entnommen, der zum Verkauf bestimmt ist. Die Fässer werden aber nie vollständig geleert - maximal ein Drittel wird entnommen und im Anschluss mit dem Sherry aus der darüber liegenden Fässerreihe aufgefüllt. Dieses Prinzip wird bis zur obersten Reihe vorgesetzt. Die oberste Reihe wird mit jungem Wein aufgefüllt, so dass dieser über die Zeit von oben nach unten alle Fassreihen durchläuft und somit mit den älteren Weinen vermählt wird - er frischt die älteren Weine somit wieder auf. Neben einem einzigartigen Geschmack sorgt dieses Prinzip dafür, dass eine immer gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann.Diese besondere Fassauswahl macht sich bereits in der Nase bemerkbar! Die Nase wird mit einem wundervoll ausgewogenem Spiel von Torfrauch und süßlichen Sherrynoten durchflutet. Lässt man den Whisky etwas stehen, rücken die Raucharomen etwas in den Hintergrund und es entwickeln sich mehr Fruchtaromen, die von einer schönen Nussigkeit begleitet werden.
Auf der Zunge zeigt der Whisky aber zunächst wieder wo seine Wurzeln liegen: ein kräftiger, rauchiger Antritt, dem aber auch schon bald dunkle Beeren, Zimt und eine herrliche Süße folgen. Der Torfrauch bleibt noch lange auf der Zunge, untermalt von einer schönen Eichenwürze.

Mit dieser Abfüllung beweist Port Askaig einmal mehr, dass Sie wissen, wie man die Torfmonster der Insel Islay zu bändigen hat. 650 Flaschen in Fassstärke sind von dieser Einzelfassabfüllung verfügbar, abgefüllt in Fassstärke mit 53,4 % Vol. - natürlich nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert.


Hersteller: Elixir House Whitby Avenue, Park Royal, London, NW10 7SF, GB